Sie befinden sich hier:

Schulungen

Eine gut durchdachte betriebliche Arbeitssicherheitsstruktur ermöglicht effizientes und unfallfreies Arbeiten in Ihrem Betrieb.

Hintergrundinformation:
In Deutschland erlassen die Berufsgenossenschaften sog. Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV). Unfallverhütungsvorschriften, die von den Unfallversicherungsträgern der öffentlichen Hand erlassen werden, werden als GUV-Vorschriften (GUV-V) bezeichnet. In den daraus resultierenden technischen Regeln ist die Umsetzung für verschiedene Belange der betrieblichen Arbeitssicherheit beschrieben.

Ansprechpartner für Schulungen

Andreas Huge  • Dipl.-Ing. (FH)
 • a.huge@ibh-tuev.de
 • ahuge@tuev-nord.de
   

 

Michael Heinzel  • m.heinzel@ibh-tuev.de
   

 

1.

Kranführer

Folgt in Kürze.

 

2.

Flurförderfahrzeugführer

Folgt in Kürze.

 

3.

Hebe- und Hubarbeitsbühnenbediener

Folgt in Kürze.

 

4.

Erste-Hilfe-Schulungen / Betriebliche Ersthelfer-Ausbildung

Folgt in Kürze.

 

5.

Erdbaumaschinenführer

Folgt in Kürze.

 

6.

Motorkettensägenbediener

Folgt in Kürze.

 

7.

Brandschutzhelfer

Folgt in Kürze.